/ Kursdetails

B10508 Vortrag mit Gespräch: Altersvorsorge für Frauen

Beginn Mi., 06.11.2019, 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung VZ NRW/ Beratungsstelle Ahlen

Immer noch verzichten viele Frauen bei der Jobwahl zugunsten der Familie auf Karriere, arbeiten Teilzeit und werden für vergleichbare Tätigkeiten schlechter bezahlt als Männer. Drohende Altersarmut ist sowohl in der Generation der Familien mit Alleinverdiener als auch der zunehmend allein erziehenden Mütter ein Thema. Der Aufbau privater Altersvorsorge erscheint, schon bei aktuell geringen Verdienstmöglichkeiten, utopisch oder wie ein Buch mit sieben Siegeln.
Für die private Altersvorsorge und Geldanlage gibt es viele Möglichkeiten. Riesterrente, Aktien oder Gold, in Fonds oder ETF´s investieren, mit Tagesgeld oder Festgeld ein Guthaben ansparen. Gerade in der Niedrigzinsphase stellt sich die Frage, was dafür geeignet ist. Mit eigenem Wissen um persönliche Ziele und Risikoneigung, ist es gar nicht so schwer, richtige Entscheidungen für die individuelle Finanzplanung zu treffen.
Wie man eine Strategie, die zur eigenen Situation passt findet und welche Einflussfaktoren dabei eine Rolle spielen, erklärt Jürgen Hartung, unabhängiger Finanzdienstleitungsberater, von der Verbraucherzentrale NRW.
Der Vortrag wird im Rahmen der Jubiläumswochen zum 30. jährigen Bestehen der Beratungsstelle in Ahlen kostenfrei angeboten!

Um Voranmeldung wird gebeten: 02382/ 9613101 oder 02581/ 53 1313 oder per email unter: ahlen@verbraucherzentrale.nrw

Eine Veranstaltung der Verbraucherzentrale NRW Beratungsstelle Ahlen in Kooperation mit der VHS Ahlen und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ahlen.




Bitte Kursinfo beachten

Kursort

VHS Ahlen, Altes Rathaus, Markt 15, 1. OG, Alter Ratssaal, 101

Markt 15
59227 Ahlen

Termine

Datum
06.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Markt 15, VHS Ahlen, Altes Rathaus, Markt 15, 1. OG, Alter Ratssaal, 101