/ Kursdetails

D14020
Klassische Diashow in Überblendtechnik mit Live-Kommentar
Von Washington D.C. bis Key West
Eine Bilderreise durch den Osten der USA

Beginn Mo., 28.09.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 € (ermäßigt: 5,00 €)
Dauer 1 x
Kursleitung Horst Nielinger

Eine schier unerschöpfliche Fülle kultureller, geschichtlicher und natürlicher Highlights macht den Osten der USA zu einer Region, die gleich eine ganze Reihe von Reisen verdient. Dem Referenten ist es dennoch gelungen, einige der interessantesten und lohnendsten Punkte zu einer eindrucksvollen Bilderreise zu verknüpfen. Ausgehend von der amerikanischen Hauptstadt mit ihren zahlreichen Regierungsgebäuden und Memorials führt der Weg zunächst durch Virginia - jener Staat, in dem die Wurzeln der amerikanischen Nation am tiefsten reichen. North Carolina zeigt ein vom Tourismus noch nicht heimgesuchtes und daher weitgehend unbekanntes Amerika: die Outer Banks zum Beispiel, eine weit ins Meer vorgeschobene Inselkette, zählen zum Schönsten, was die Mittleren Atlantikstaaten zu bieten haben. Über South Carolina und Georgia mit dem Flair des Alten Südens geht es dann nach Florida. Der große Landzipfel in der Südostecke, heute unbestritten das beliebteste Ferienziel der Amerikaner, bietet von den spanischen Mauern in St. Augustine bis zum halbkaribischen Key West viel mehr als Sonne, Sand und Sumpf.





Kursort

VHS Ahlen, Altes Rathaus, Markt 15, 1. OG, Alter Ratssaal, 101

Markt 15
59227 Ahlen

Termine

Datum
28.09.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Markt 15, VHS Ahlen, Altes Rathaus, Markt 15, 1. OG, Alter Ratssaal, 101