/ Kursdetails

A53644 VHS Seniorenkino: "Mary Poppins‘ Rückkehr"

Beginn So., 21.04.2019, 14:30 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Manfred Gesch

Musical, Musikfilm, USA 2018
Einführung: Manfred Gesch
In der oscarnominierten Fortsetzung des Disney-Musicals von 1964 kehrt Mary Poppins zurück in die Cherry Tree Lane, wo ihre Schützlinge erwachsen geworden sind.
Mehr als 50 Jahre ist es her, dass zum ersten Mal mit ihrem Regenschirm vom Himmel herabgeschwebt kam. Das wundervolle Disney-Musical konnte fünf Oscars gewinnen und ist seither ein echter Schatz der Popkultur. Im Jahr 2018 kommt mit "Mary Poppins‘ Rückkehr" endlich die langersehnte Fortsetzung ins Kino. Dabei handelt es sich nicht um eine Neuverfilmung, stattdessen wird die Geschichte des außergewöhnlichsten Kindermädchens aller Zeiten fantasievoll weitererzählt.
London der 1930er-Jahre: Seitdem Mary Poppins die Cherry Tree Lane verließ, hat sich vieles geändert. Michael (Ben Whishaw) und Jane (Emily Mortimer), ihre Schützlinge von einst, sind inzwischen erwachsen geworden und Großbritannien liegt im Griff der Großen Depression. Doch manches ist auch gleichgeblieben: Michael wohnt nun mit seinen drei Kindern Annabel (Pixie Davies), John (Nathanael Saleh) und George (Joel Dawson) sowie der Haushälterin Ellen (Julie Walters) im Haus der Familie Banks.
Beim Drachenfliegen mit seinem Sohn traut Michael seinen Augen nicht. Wie damals, als er selbst noch Kind war, schwebt Mary Poppins (Emily Blunt) mit dem Regenschirm aus dem Himmel herab. Denn Michael hat einen großen Verlust zu überwinden. Um ihm beizustehen, setzt das außergewöhnliche Kindermädchen wieder einige magische Tricks ein. Einfach Supercalifragilisticexpialigetisch. Dabei stehen ihr der gute Laternenanzünder Jack (Lin-Manuel Miranda) und die exzentrische Cousine Topsy (Meryl Streep) zur Seite.
Besetzung: Hauptdarstellerin Emily Blunt hat in "Mary Poppins‘ Rückkehr" keine leichte Rolle auszufüllen. Immerhin tritt sie in die Fußstapfen von Julie Andrews ("Victor/Victoria"), die für ihren Auftritt in "Mary Poppins" mit dem Oscar als Beste Hauptdarstellerin geehrt wurde. Zur Unterstützung steht Blunt ein erlesenes Ensemble zur Seite. Darunter etwa die mehrfache Oscarpreisträgerin Meryl Streep ("Die Verlegerin"), der Oscarpreisträger Colin Firth ("Kingsman: The Golden Circle"). Abgerundet wird der Cast von "Mary Poppins‘ Rückkehr" durch Ben Whishaw ("Paddington 2") und Emily Mortimer ("The Party") in den Rollen der erwachsenen Geschwister Banks. Fans des Originals dürfen sich außerdem auf ein Wiedersehen mit Dick Van Dyke ("Nachts im Museum") als Mr. Dawes Jr. freuen. Inszeniert wird die Fortsetzung von Rob Marshall der sein Talent bereits mit Musical-Filmen wie "Into the Woods", "Nine" und "Chicago" unter Beweis gestellt hat.
Für den Soundtrack von "Mary Poppins‘ Rückkehr" ist das Songwriter-Duo Marc Shaiman und Scott Wittman verantwortlich. Gemeinsam haben Shaiman und Wittman bereits die Music für das Musical "Hairspray" sowie für die Broadway-Adaption von "Catch Me If You Can" geschrieben. Bei der Oscarverleihung 2019 wurde Shaiman in der Kategorie Beste Filmmusik nominiert. Darüber hinaus hat "Mary Poppins‘ Rückkehr" eine Nominierung für den Song "The Place Where Lost Things Go*" sowie in den Kategorien Bestes Produktionsdesign und Bestes Kostümbild erhalten.
Buchvorlage: Ebenso wie das Original aus dem Jahre 1964 basiert natürlich auch die Fortsetzung lose auf den "Mary Poppins"-Kinderbüchern von P.L. Travers. Die Autorin hat insgesamt acht Bücher rund um das magische Kindermädchen Mary Poppins geschrieben. Wie ihre Vision schließlich als Film adaptiert wurde, und wie schwer es war, die Autorin von einer Verfilmung zu überzeugen, erzählt das Biopic "Saving Mr. Banks" mit Tom Hanks und Emma Thompson in den Hauptrollen.
In der Pause werden Kaffee und Kuchen zu erschwinglichen Preisen angeboten.
Kartenvorbestellung im Cinema, T. 9409805

Internetseite Cinema Ahlen




Bitte Kursinfo beachten

Kursort

Cinema Ahlen, Alter Hof




Termine

Datum
21.04.2019
Uhrzeit
14:30 - 17:30 Uhr
Ort
Cinema Ahlen, Alter Hof