Lesung: Gabi Schotte-Lange "das herz wird nicht dement"


Am Mittwoch, 28. Oktober, 19 Uhr, liest die Autorin Gabi Schotte-Lange im Haus Siekmann in Sendenhorst aus ihrem Buch „Das Herz wird nicht dement“ vor. Darin erläutert die Autorin, dass Demenz mehr ist, als Gedächtnisverlust. Die Krankheit beeinflusst die Gefühle der Betroffenen und die gesamte Art, wie Menschen sich und ihre Welt erleben. Gabi Schotte-Lange berichtet in ihrem gemeinsam mit Dr. Udo Baer verfassten Buch, wie Menschen mit Demenz über ihr Herz erreicht werden können und welche zahlreichen Möglichkeiten sich über das sogenannte Leibgedächtnis auftun. Weitere Infos


Zurück