Gesellschaft Beruf Sprachen Gesundheit Kultur Spezial

Veranstaltungskalender für
<Dezember 2017>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Legende:
Ein Kurs:

Mehrere Kurse:

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.


Kursnummer: X5152S
Titel: VHS Frauenkino: "Paula - Mein Leben soll ein Fest sein"
Info: Drama, Deutschland / Frankreich 2016
Einführung: Martina Bäcker M.A.
Sie hat den deutschen Expressionismus geprägt wie kaum eine andere - Paula Modersohn-Becker. Mit PAULA verfilmt Christian Schwochow nun die faszinierende Geschichte dieser hochbegabten Künstlerin und radikal modernen Frau zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Paula Modersohn-Becker lebte gegen alle Widerstände und mit unbändiger Kraft ihre Vision von künstlerischer Selbstverwirklichung und ihre romantische Vorstellung von Ehe und Liebe. "Ich weiß, ich werde nicht sehr lange leben. Aber ist das denn traurig? Ist ein Fest schöner, weil es länger ist? Und mein Leben ist ein Fest, ein kurzes, intensives Fest...". Diesen Gedanken schrieb sie 1900 in ihr Tagebuch und starb sieben Jahre später mit gerade einmal 31 Jahren. Eine Kooperation von VHS, Cinema Ahlen und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Sendenhorst. Länge: 123 Minuten.
Veranstaltungsort: Haus Siekmann, Sendenhorst
Veranstaltungstag(e): Freitag
Termin: Fr. 20.10.2017
Dauer: 1 x
Uhrzeit: 19:30 - 22:15
Kosten: 5,00 EUR
Max. Teilnehmeranzahl: 50
Qualifikation:
Anmeldebedingungen:
Material:
Dozent(en): Martina Bäcker


Drucken     [ Abendkasse ]