Gesellschaft Beruf Sprachen Gesundheit Kultur Spezial

Veranstaltungskalender für
<Dezember 2017>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Legende:
Ein Kurs:

Mehrere Kurse:

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.


Kursnummer: X53616
Titel: VHS Seniorenkino: "Mord im Orient-Express"
Info: Thriller, Kriminalfilm, USA 2017
Einführung: Manfred Gesch
Starbesetzte Neuverfilmung von Kenneth Branagh nach dem Krimi von Agatha Christie, in dem Detektiv Hercule Poirot einen brisanten Mord im Zug lösen muss.
Auf dem Heimweg von Istanbul nach London kommt der Meisterdetektiv Hercule Poirot (Kenneth Branagh) in eine verzwickte Lage: Auf dem Balkan wird der Zug durch Schneeverwehungen aufgehalten. Gleichzeitig findet ein brutaler Mord statt. Das Opfer ist der Amerikaner Mr. Ratchett (Johnny Depp). Abgeschnitten von der Außenwelt muss sich der Mörder noch unter den Mitreisenden des Luxus-Zuges befinden. Doch jeder von ihnen erzählt eine andere Geschichte.
Als Poirot die Ermittlungen auf Drängen des Eisenbahn-Direktors Monsieur Bouc (Tom Bateman) übernimmt, zeichnet sich ein diffuses Bild ab. Im Abteil befinden sich Ratchetts Assistent Hector MacQueen (Josh Gad) und Diener Edward Masterman (Derek Jacobi). Darüber hinaus gehören der Doktor Arbuthnot (Leslie Odom Jr.) und das Grafenehepaar Andrenyi (Lucy Boynton und Sergei Polunin), der Professor Gerhard Hardman (Willem Dafoe) und die Prinzessin Natalia Dragomiroff (Judi Dench) zu den illustren Gästen. Die Adelige reist außerdem mit einer Bediensteten - Hildegarde Schmidt (Olivia Colman).
Doch damit nicht genug. Während Schaffner Pierre Michel (Marwan Kenzari) und der kubanische Verkäufer Marquez (Manuel Garcia-Rulfo) ständig unterwegs zu sein scheinen, befindet sich neben der Witwe Mrs. Hubbard (Michelle Pfeiffer) und dem Kindermädchen Mary Debenham (Daisy Ridley) auch die Missionarin Pilar Estravados (Penélope Cruz) an Bord. Der Meisterdetektiv Hercule Poirot steht vor seiner schwersten Aufgabe - solange der Schneesturm anhält, muss er den Mörder finden.
Hintergründe: Mit dem Meisterdetektiv Hercule Poirot hat die Autorin Agatha Christie eine echte Kult-Figur geschaffen. Immerhin wurde allein der Roman "Mord im Orient Express" aus dem Jahr 1934 bisher schon viermal verfilmt. Die Version von Sidney Lumet aus dem Jahre 1974 ist heute ein echter Klassiker. In "Mord im Orient-Express" übernahm Albert Finney die Hauptrolle in dem Film mit Sean Connery und Ingrid Bergman. Zuletzt wurde der Fall in einer Verfilmung aus dem Jahr 2001 sowie in einer Langfolge der britischen TV-Serie "Agatha Christie: Poirot" gelöst.
Dass bereits einige durchaus kultige Vorlagen existieren, ist natürlich auch dem Regisseur und Hauptdarsteller Kenneth Branagh ("Dunkirk") bewusst. Seine Version setzt deshalb auf einen wundervollen 20er-Jahre-Look, der durch moderne CGI-Effekte kontrastiert wird. Darüber hinaus hat Branagh mit Johnny Depp ("Pirates of the Caribbean: Salazars Rache"), Willem Dafoe ("Death Note"), Michelle Pfeiffer ("Ant-Man and the Wasp"), Judi Dench ("Tulpenfieber") und Penélope Cruz ("Ma Ma - Der Ursprung der Liebe") das Who´s Who-Hollywoods vor der Kamera versammelt.
In der Pause werden Kaffee und Kuchen zu erschwinglichen Preisen angeboten.
Kartenvorbestellung im Cinema, T. 9409805
Veranstaltungsort: Cinema Ahlen, Alter Hof
Veranstaltungstag(e): Sonntag
Termin: So. 03.12.2017
Dauer: 1 x
Uhrzeit: 14:30 - 17:30
Kosten: 0,00 EUR
Max. Teilnehmeranzahl: 140
Qualifikation:
Anmeldebedingungen:
Material:
Dozent(en): Manfred Gesch


Drucken     [ ]