Gesellschaft Beruf Sprachen Gesundheit Kultur Spezial

Veranstaltungskalender für
<Dezember 2017>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Legende:
Ein Kurs:

Mehrere Kurse:

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.


Kursnummer: X51491
Titel: Eröffnung Kunstausstellung Wulf Adler: Malerei
Info: Bei dem ehemaligen Ahlener Wulf-Jürgen Adler sind es Linie und Farbe, die auf uns wirken. Der Soester Künstler ist ein Meister des kontrastiven Gebrauchs der Farbe. In den letzten Jahren malte Adler häufig Bilder in Blau und Rot, was bei dem Künstler jedoch keinen Symbolwert hat. Seine Malerei ist intuitiv, kommt aus seinem Innersten, ist nicht geplant oder konstruiert. Sie ist emotional, aber nicht gefühlsbetont. Die Farbe an sich bedeutet einen Reiz, den der Künstler experimentell in seiner Vielschichtigkeit auf die Leinwand bannt. Auch die Betrachter seiner Werke reagieren intuitiv auf diese Farben, erliegen ihrer Strahlkraft.

Wulf Adler lebt und arbeitet in Soest, Dammendorf (Brandenburg) und Berlin (www.wulfadler.de).

Eine Ausstellung der VHS in Zusammenarbeit mit der Kulturgesellschaft der Stadt Ahlen e.V.

Ausstellungseröffnung:
Samstag, 05.08.2017, 18.00 Uhr

Es spricht: Inga Schubert-Hartmann (Vorsitzende des Kunstvereins Kreis Soest e.V. und Mitglied im Vorstand des Arthotekenverbands Deutschland e.V.)
Veranstaltungsort: Stadt-Galerie, Königstr. 7, Ahlen
Veranstaltungstag(e): Samstag
Termin: Sa. 05.08.2017
Dauer: 1 x
Uhrzeit: 18:00 - 19:30
Kosten: 0,00 EUR
Max. Teilnehmeranzahl: 800
Qualifikation:
Anmeldebedingungen:
Material:
Dozent(en): Wulf-Jürgen Adler
Inga Schubert-Hartmann
Jazzduo Ansgar Elsner & Burghard Jasper


Drucken     [ ]