Gesellschaft Beruf Sprachen Gesundheit Kultur Spezial

Veranstaltungskalender für
<Januar 2018>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Legende:
Ein Kurs:

Mehrere Kurse:

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.

Bärbel Schäfer

Veranstaltungsreihe "Autoren lesen"

Zahlreiche Lesungen finden im Frühjahrssemester 2018 in Ahlen und Sendenhorst statt. Erwartet werden u.a. Christian Ude, Bärbel Schäfer und Nina Ruge. Öffnet externen Link in neuem FensterAlle Lesungen auf einem Blick

Flagge Oman

32. Politisch-Kulturelle Wochen 2018: Vereinigte Arabische Emirate und Oman

Vom 11.1. - 4.2.2018 finden in Ahlen, Drensteinfurt und Sendenhorst die 32. Politisch-Kulturellen Wochen 2018 zum Thema "Vereinigte Arabische Emirate und Oman" statt. Wie gewohnt eine bunte Mischung aus Multivisionen, Konzerten, Lesungen, Ausstellungen, Workshops und Vorträgen. Das Veranstaltungsprogramm erscheint am 30.12.2017.

Schlank und vital nach der Jutta Overbeck-Methode

Das 10-wöchige Ernährungsprogramm lehrt, wie Essgewohnheit hinterfragt und individueller Kalorienbedarf ermittelt werden kann, um Ihre Ernährung sinnvoll umzustellen.
Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterWeitere Infos

Logo Theater Dortmund

Theaterfahrten nach Dortmund

Bereits seit Jahrzehnten bietet die VHS in Zusammenarbeit mit der "Arbeitsgemeinschaft Arbeit & Leben DGB/VHS" kostengünstige Busfahrten zu den Städtischen Bühnen in Dortmund an. Reiseleiter ist ehemalige VHS-Leiter Günter Meier. Öffnet externen Link in neuem FensterZum aktuellen Programm

Logo Woche der Brüderlichkeit

Woche der Brüderlichkeit 2018

Vom 11.-23. März 2018 finden in Ahlen, Drensteinfurt und Sendenhorst Veranstaltungen zur "Woche der Brüderlichkeit" statt. Es geht um christlich-jüdische Verständigung und den interreligiösen Dialog, um die Aufarbeitung der Geschichte des Nationalsozialismus, um Israel, Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.