Gesellschaft Beruf Sprachen Gesundheit Kultur Spezial

Veranstaltungskalender für
<September 2017>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Legende:
Ein Kurs:

Mehrere Kurse:

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.

 

Volkshochschule.
Das kommunale Weiterbildungszentrum.



Willkommen bei der
VHS Ahlen!

Markt 15
59227 Ahlen
Telefon-Hotline 02382 / 59-436


Cover Programmheft

Neues VHS-Programmheft 2017/18 ab sofort erhältlich!

Das neue VHS-Programmheft 2017/18 ist ab sofort in der VHS sowie in den Rathäusern, Buchhandlungen, Büchereien, Sparkassen und Banken in Ahlen, Drensteinfurt und Sendenhorst erhältlich. Auswärtigen Interessenten schicken wir das Heft auch gerne zu, Anruf genügt: 02382/59-436.  

35 Angebote im VHS-Sommerprogramm!

Mit Workshops aus den Bereichen Fremdsprachen, Kreativität, Kunst, Sport oder EDV sowie mit zwei Ausstellungen bietet die VHS ein abwechslungsreiches Sommerprogramm an. Öffnet externen Link in neuem FensterZum VHS-Sommerprogramm


Ausstellung: Weil wir Mädchen sind...

Noch bis zum 3. September wird gemeinsam von der VHS und vom Kinderhilfswerk Plan International in der Weißkaue der Zeche Westfalen in Ahlen die große Erlebnisausstellung "Weil wir Mädchen sind..." präsentiert. Multimedial und sehr anschaulich wird das Leben von Mädchen in Entwicklungsländern in Asien, Afrika und Lateinamerika dargestellt: Eine Ausstellung "zum Anfassen". Die Schirmherrschaft hat Senta Berger übernommen. Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Infos 
Die nächsten Führungen: Samstag, 19.8. (Helga Rohden) und Sonntag, 20.8. (Helga Rohden), jeweils um 14.30 Uhr und 16.00 Uhr.

Bild Adler

Kunstausstellung Wulf-Jürgen Adler: Malerei

Bei dem ehemaligen Ahlener Wulf-Jürgen Adler sind es Linie und Farbe, die auf den Betrachter wirken. Der Soester Künstler ist ein Meister des kontrastiven Gebrauchs der Farbe. Öffnungszeiten der Ausstellung: Freitags/samstags 16-19 Uhr, sonntags 11-17 Uhr, Stadt-Galerie, Königstr. 7, Ahlen. Eintritt frei!

Bild Adler

Galeriegespräch mit dem Künstler Wulf-Jürgen Adler

Am Sonntag, 27. August, 15.00 Uhr, findet in der Stadt-Galerie, Königstr. 7, Ahlen, ein Galeriegespräch mit dem ausstellenden Künstler Wulf-Jürgen Adler statt. Adler stellt sich den Fragen des Journalisten Dierk Hartleb und beantwortet Fragen des Publikums. Eintritt frei!

Jetzt im Vorverkauf: Großes Ökumenisches Festkonzert zum Reformationsjahr: "Ein feste Burg ist unser Gott"

Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltungen zum Reformationsjahr ist ein großes Ökumenisches Festkonzert unter der Gesamtleitung von Dr. Wolfgang König. Erstmals wirken sechs Chöre aktiv mit sowie Gesangssolisten und ein Orchester mit historischen Instrumenten. Termin: Sonntag, 24. September, 15.30 Uhr, St. Marien-Kirche, Ahlen. VVK: Stadthalle, AT, Dr. Pieper, www.adticket.de. Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Infos


Logo Fairtrade Town

Ahlen will Fairtrade-Stadt werden!

Der Rat der Stadt Ahlen hat sich fast einstimmig zum Ziel gesetzt, bis zum Sommer 2017 die Anerkennung als Fairtrade-Stadt zu bekommen. Er will damit einen eigenen Beitrag leisten, dass der "Faire Handel" mit Produkten aus Afrika, Asien und Lateinamerika weiter verbreitet wird. Bereits über 200 deutsche Städte haben den Titel erworben. Machen auch Sie mit! Leitet Herunterladen der Datei einWir machen bereits mit!

David Reisen

Neue Studienreisen der VHS: Jetzt anmelden!

Das Angebot für 2016/2017 wurde um einige Reisen erweitert. Neben dem Ziel in Deutschland (Berlin, Tango-Berlin), sind auch die Gruppenreisen ins europäische Ausland (Barcelona, Athen und Kroatien) sehr interessant. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Infos

Bildungschecks

Weiterbildung zum halben Preis!

Bis zu 500 EUR können Sie sparen, wenn Sie Weiterbildungskurse besuchen, die sie beruflich verwenden können. 50 % der Kursgebühren werden aus EU-Mitteln übernommen und profitieren können Beschäftigte, Betriebe, Berufsrückkehrende oder Existenzgründer. Voraussetzung ist eine kostenlose Bildungsscheck-Beratung mit VHS-Bildungsberater Wilhelm Reichmann. Vereinbaren Sie einen Termin: Tel. 02382/964300.